Liebevolle BetreuungLiebevolle Betreuung

Sie befinden sich hier:

  1. stationär
  2. Pflegezentrum Satrup
  3. Liebevolle Betreuung

DRK-Pflegezentrum Satrup

Ansprechperson
Kornelia Kuntzmann

Dennertweg 2
24986 Mittelangeln
Telefon: +49 (0)4633 9686 - 0
Telefax: +49 (0)4633 9686 - 27

E-Mail senden


Liebevolle Betreuung

Unsere Alltagsbegleiter bemühen sich darum, den Tagesablauf für die Bewohnerinnen und Bewohner sinnvoll zu strukturieren und jede Woche abwechslungsreich zu gestalten. Zu den Freizeitaktivitäten zählen

  • Bewegungsspiele,
  • Rätselrunde,
  • singen,
  • Märchenstunde,
  • vorlesen aus der Zeitung,
  • klönen und
  • Gedächtnistraining.

Im Garten freut sich ein Hochbeet über Pflege, zudem besuchen uns regelmäßig Therapiehund, Friseur und Fußpflege.

In der ersten Etage haben wir eine gemütliche „gute Stube“ mit Blick in den Innenhof. Dort findet der Gottesdienst statt, zudem bietet der Raum Platz für private Familienfeiern und Geburtstagskaffees. Während in Wintergarten und Eingangshalle Unterhaltung geboten wird – zum Beispiel mit unserer mobilen Kegelbahn – gibt es im Haus verteilt ruhige Sitzecken zum Lesen, Träumen, Entspannen. So bemühen wir uns, allen Bedürfnissen unserer Bewohnerinnen und Bewohner gerecht zu werden.

Wer einen Blick auf unsere Fotocollagen im Eingangsbereich wirft, kann sehen, dass wir auch zu feiern wissen:

  • Fasching,
  • Sommer- und Oktoberfest,
  • Nikolaus,
  • Weihnachtsfeier und
  • Silvester

zählen bei uns zu den Höhepunkten im Jahr. Beliebt sind zudem Ausflüge in die Umgebung – zum Beispiel zur Zeit der Rapsblüte –, Modenschauen, der Freiluft-Gottesdienst oder Besuche von „Clown Hannes der Musikus“.

Jeden Mittwoch findet die Einwohnerrunde statt: „Da besprechen wir, wer verstorben ist, und wie wir den Alltag gestalten“, sagt Anja Stumpf. „Selbstbestimmung ist uns sehr wichtig, daher möchten wir gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohner Entscheidungen treffen“, betont sie. Aus diesem Grund trifft sich die Verwaltung jeden Monat mit dem Heimbeirat. Dabei kommen auch Probleme auf den Tisch: „Nur so können wir etwas ändern und in Zukunft besser machen“, ergänzt sie.

Unser Küchen-Team erfüllt Essenswünsche

Unser Küchenteam kocht jeden Tag frische, saisonale Hausmannskost aus regionalen Produkten. Dabei wird selbstverständlich Rücksicht auf Allergien und Diäten unserer Bewohnerinnen und Bewohner genommen. Neben Essenswünschen erfüllen sich bei uns auch Kuchenträume, denn wir backen die süßen Leckereien noch selbst!

In unserem Haus haben wir zwei Speisesäle eingerichtet. Auf diese Weise bekommen Menschen, die größere Einschränkungen im Alltag haben und mehr Unterstützung brauchen, die nötige Ruhe beim Essen. Neben den Hauptmahlzeiten bieten wir kleinere Snacks an. Eine Auswahl an Getränken ist jederzeit verfügbar.