Unsere Einrichtung stellt sich vorUnsere Einrichtung stellt sich vor

DRK-Pflegezentrum "Rosengoorn" in Handewitt

Ansprechperson
Margrit Hansen

Rosenbogen 3
24983 Handewitt
Telefon: +49 (0)4608 9727 - 0
Telefax: +49 (0)4608 9727 - 27

E-Mail senden

Unser Haus

2002 haben wir unser DRK-Pflegezentrum "Rosengoorn" in einer ruhigen Nachbarschaft der Gemeinde Handewitt eröffnet. In unserer ebenerdigen Einrichtung mit zwei Wohnbereichen konzentrieren wir auf

  • die dauerhafte, vollstationäre Pflege;
  • im Einzelfall übernehmen wir die Kurzzeitpflege von Menschen, die übergangsweise Hilfe außerhalb ihres Zuhauses benötigen.

Der „Wiesharder Markt“ mit Apotheke, Ärzten, Lebensmittelgeschäften, Frisör, Bäckerei, Drogerie und Optiker ist fußläufig zu erreichen. Die Bushaltestelle vor dem Haus bietet eine gute Verbindung in umliegende Dörfer und nach Flensburg.

Für unsere 68 Bewohnerinnen und Bewohner bieten wir überwiegend Einzelzimmern mit Duschbad an. Hinzu kommen Doppel- sowie Einzelzimmer mit geteilter Badnutzung – letztere vergeben wir bevorzugt an Ehepaare. Alle Zimmer verfügen über

  • eine kleine Terrasse,
  • Notrufknopf,
  • TV- und Telefonanschluss,
  • Bett und Nachtschrank.

Auf Wunsch stellen wir einen Kleiderschrank zur Verfügung. Darüber hinaus kann das Zimmer individuell eingerichtet werden – hierbei beraten wir Sie gern.

Die Zimmer sind in zwei ebenerdige Wohnbereichen aufgeteilt, die jeweils Terrasse sowie Aufenthaltsraum haben und durch Wintergärten verbunden sind. Ein großer, heller Speisesaal wird gemeinsam genutzt. Bei der Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner wenden wir die Aktivierende Pflege an.

Hoher Qualitätsstandard

Der hohe Pflegestandard in unserem DRK-Pflegezentrum „Rosengoorn“ in Handewitt wird durch die Qualitätskontrolle des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) bestätigt.