Liebevolle BetreuungLiebevolle Betreuung

DRK-Pflegezentrum Fahrdorf

Ansprechperson
Kommissarische Leitung
Kirsten Schmidt Holländer

Mühlenberg 9
24857 Fahrdorf
Telefon: +49 (0)4621 9351 - 0
Telefax: +49 (0)4621 9351 - 20

E-Mail senden

Liebevolle Betreuung

Für unsere jüngeren Generationen planen unsere Alltagsbegleiter in Abstimmung mit dem Heimrat, der aus fünf MItgliedern besteht und alle zweiJahre gewählt werden wöchentliche Freizeitaktivitäten. Dazu zählen

  • Spielenachmittage,
  • gemeinsames Kochen und Backen,
  • ein monatlicher Streichelzoo,
  • Sport,
  • musizieren und werken.

Über das Jahr verteilt finden Grillabend, Fasching, Basar, Modenschau und das Sommerfest statt, zu denen die Familien und Freunde unserer Bewohnerinnen und Bewohner herzlich willkommen sind. Ostern und Weihnachten feiern wir in den Wohngruppen. Darüber hinaus leitet Pastorin Annemarie Wulf einmal im Monat eine Andacht.

„Unsere jungen Leute fahren mit ihren Betreuern auch mal in die Diskothek“, erzählt Leiterin Melanie Dammin. Hinzu kommen Besuche kultureller Veranstaltungen oder Einkaufstouren. Auf diese Weise möchten wir sowohl die Bedürfnisse der älteren als auch der jüngeren Bewohnerinnen und Bewohner berücksichtigen.

Unser Küchen-Team erfüllt Essenswünsche

Unser versiertes Team in der hauseigenen Küche bietet drei feste Mahlzeiten am Tag. Das Mittagessen wird aus frischen und regionalen Produkten zubereitet, wobei es zwei Menüs zur Auswahl gibt. Dabei können wir schnell auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten eingehen und zudem spezielle SChonkost oder Diäten anbieten. Essenswünsche können über die wöchentliche Bewohnerrunde an die Küche weitergegeben werden - oder direkt mit unserem Küchenchef besprochen werden.

Neben den Hauptmahlzeiten werden auch Zwischenmahlzeiten angeboten, zum Beispiel ein zweites Frühstück, Kaffee und Kuchen oder eine Nachtmahlzeit. Für den kleinen Hunger zwischendurch finden die Bewohnerinnen und Bewohner in einem frei zugänglichen Kühlschrank Obst, Joghurt oder Pudding. DIe Mahlzeiten können je nach Wohnbereich im Wintergarten, einem Speiseraum, dem Speisesaal oder im Zimmer eingenommen werden.